Neururer beendet ihre Karriere

Aufmacherbild
 

Snowboarderin Heidi Neururer zieht einen Schlussstrich unter ihre Laufbahn. Am Sonntag wird die 34-Jährige mit dem Parallelriesentorlauf in Arosa (SUI) an jenem Ort ihr letztes Rennen bestreiten, an dem sie mit WM-Gold im Parallel-Slalom 2007 ihren größten Triumph feierte. "Die beiden vergangenen Saisonen sind nicht mehr so verlaufen, wie ich mir das vorgestellt habe. Zuletzt hat mir auch die mentale Kraft gefehlt, um weiterzukämpfen", erklärt die Tirolerin, die vier Weltcupsiege feierte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen