Rohrweck mit Podestplatz

Aufmacherbild

Bei der WM-Generalprobe der Skicrosser in Val Thorens gelingt Johannes Rohrweck der Sprung aufs Podest. Fünf Wochen nach dem Erfolg von Thomas Zangerl belegt der Oberösterreicher in Kanada Rang drei. Der Sieg geht an den Deutschen Andreas Schauer, der sich über seinen 1. Weltcup-Triumph freut. Zangerl belegt Rang sechs, Andreas Matt wird Achter. Bei den Damen feiern die Kanadierinnen Marielle Thompson und Georgia Simmerling einen Doppelsieg. Katrin Ofner scheitert im Viertelfinale und wird 12.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen