Skicrosserin Ofner am Podest

Aufmacherbild
 

Skicrosserin Katrin Ofner darf im vorletzten Bewerb der Saison über einen Podestplatz jubeln. Die 25-Jährige landet beim Weltcup in Megeve (FRA) auf Rang zwei und muss sich nur der schwedischen Gesamtsiegerin Anna Holmlund geschlagen geben. "Im Gegensatz zu einigen anderen Rennen in dieser Saison ist mir heute alles sehr leicht von der Hand gegangen", erklärt Ofner. Andrea Limbacher belegt Rang acht. Bei den Herren gibt es einen französischen Dreifachsieg durch Miaillier, Midol und Chapuis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen