Matt in Innichen auf Rang zwei

Aufmacherbild

Andreas Matt gelingt beim zweiten Skicross-Weltcupbewerb in Innichen zum zweiten Mal in dieser Saison der Sprung aufs Podest. Nach seinem Sieg in Val Thorens landet er diesmal hinter dem Kanadier David Duncan auf Platz zwei. Das Podest komplettiert der Deutsche Daniel Bohnacker. Auch in der Gesamtwertung liegt nur Duncan (214 Punkte) vor Matt (205). Bei den Damen triumphiert Katrin Müller (SUI) vor Marielle Thompson (CAN) und Heidi Zacher (GER). Christina Staudinger wird Zwölfte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen