Andy Matt beendet Durststrecke

Aufmacherbild

Andreas Matt findet zurück in die Erfolgsspur! Ausgerechnet am gleichen Tag wie sein älterer Bruder Mario gewinnt der Ski-Crosser das Weltcup-Rennen im französischen Val Thorens. Matt lässt dem Schweden Victor Norberg und Jean-Frederic Chapuis im Finale keine Chance und siegt erstmals seit zwei Jahren. "Das war ein gewaltiges Rennen mit super Aktionen. Ich habe voll attackiert und wurde dafür belohnt", so der 31-Jährige. ÖSV-Teamkollege Franz Promok wird starker Vierter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen