Limbacher feiert ihr Comeback

Aufmacherbild

Beim Skicross-Weltcup-Auftakt im kanadischen Nakiska (6./7.12.) gibt Andrea Limbacher ihr Comeback. "Noch vor einem Monat hat es nicht so ausgesehen, dass ich beim Weltcup-Start dabei sein werde, aber dann hat es im Training immer besser funktioniert", berichtet die 24-Jährige, die sich im Jänner 2013 einen Kreuzbandriss zuzog. "Ich bin happy, dass es sich doch noch ausgegangen ist." Der ÖSV ist bei den beiden Rennen in Kanada mit insgesamt acht Athleten (3 Damen, 5 Herren) vertreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen