Flock beendet WM auf Rang sechs

Aufmacherbild

Weltcup-Gesamtsiegerin Janine Flock verbessert sich nach einem starken zweiten Tag bei den Skeleton-Weltmeisterschaften in Winterberg noch von Rang elf auf Platz sechs. Die Medaillenränge waren für die Tirolerin, die am Ende einen Rückstand von 1,55 Sekunden aufweist, schon nach Tags eins außer Reichweite. Der WM-Titel geht an die Britin Elizabeth Yarnold, die sich um 0,67 Sekunden vor der Deutschen Jacqueline Lölling durchsetzt. Bronze geht an die Kanadierin Elisabeth Vathje (+0,85).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen