Guggenberger in den Top Ten

Aufmacherbild

Bei Österreichs Skeleton-Herren zeigt die Formkurve leicht nach oben. Beim Weltcup in Königssee sorgt Matthias Guggenberger mit Rang zehn für das erste Top-Ten-Ergebnis des ÖSV in der laufenden Saison. Flankiert wird er durch Raphael Maier. Der 20-Jährige fährt mit Platz elf das beste Ergebnis seiner Karriere ein. Der Sieg geht an den lettischen Weltmeister Martins Dukurs, der sich vor dem Deutschen Frank Rommel und dem Russen Alexander Tretyakov durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen