Flock Fünfte in Königssee

Aufmacherbild
 

Janine Flock muss sich beim Skeleton-Weltcup in Königssee mit Rang fünf begnügen. Die Tirolerin bleibt am Freitag nach zwei Läufen eine Sekunde hinter der britischen Siegerin Elizabeth Yarnold. Zweite wird Anja Huber-Selbach aus Deutschland (+0,71 Sek), Maria Orlowa (RUS/+0,86) landet auf Rang drei. Carina Mair belegt mit einem Rückstand von 2,20 Sekunden den 16. Platz. Im Gesamtweltcup liegt Flock nach vier von acht Bewerben auf Rang drei hinter Hermann und Griebel (beide GER).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen