Dritter Saisonsieg für Dukurs

Aufmacherbild

Martins Dukurs ist im Skeleton-Weltcup weiterhin das Maß der Dinge. Der Lette entscheidet in Altenberg auch das dritte Saisonrennen für sich. Er setzt sich 1,10 Sekunden vor seinem Bruder Tomass sowie 1,22 vor dem Russen Alexander Tetyakov durch. Bester Österreicher ist Matthias Guggenberger, der sich mit 1,99 Rückstand an der siebten Stelle einreiht. Raphael Maier (+2,78) belegt den 16. Rang. In der Gesamtwertung führen die beiden Dukurs-Brüder, Guggenberger ist Fünfter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen