Lette ist Sekeleton-Weltmeister

Aufmacherbild

Martins Dukurs krönt sich in Winterberg zum Skeleton-Weltmeister. Für den 30-jährigen Gesamtweltcup-Sieger aus Lettland ist es nach 2011 und 2012 der dritte WM-Titel. Für Familie Dukurs besteht doppelter Grund zur Freude. Martins' Bruder Tomass holt mit 1,52 Sekunden Rückstand Bronze. Silber geht an den entthronten Titelverteidiger Alexander Tretjakow (RUS/+0,69). Die Österreicher Raphael Maier (18. Platz/+4,99) und Matthias Guggenberger (19./+5,15) enttäuschen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen