Rodel-Legende beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Im Alter von 40 Jahren verabschiedet sich Armin Zöggeler vom aktiven Rodelsport. "Schon nach Olympia hat mir mein Instinkt gesagt, dass das der richtige Zeitpunkt ist", erklärt der Südtiroler am Dienstag in Mailand seinen Rücktritt. In Sotschi holte er Bronze und damit als erster Sportler bei sechs aufeinanderfolgenden Winterspielen eine Medaille. In seiner 20-jährigen Karriere rodelte Zöggeler u.a. zu sechs WM-Titeln, zehn Gesamtweltcupsiegen, 57 Weltcuperfolgen und zwei Olympiasiegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen