Rodler kämpfen um Olympia-Plätze

Aufmacherbild

Für Österreichs Rodler geht es am Wochenende beim Weltcup in Altenberg um die letzten drei Olympia-Tickets. Die Doppel-Olympiasieger Andreas und Wolfgang Linger haben ihre Startplätze für Sotschi ebenso sicher wie Peter Penz/Georg Fischler, Daniel Pfister, Reinhard Egger und die derzeit noch verletzte Nina Reithmayer. Die Olympia-Zweite von Vancouver entscheidet am Sonntag, ob sie nach ihrem Innenbandriss beim Weltcup-Finale (25./26.1.), wo auch die Europameister ermittelt werden, antritt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen