Penz/Fischler erneut am Podest

Aufmacherbild
 

Peter Penz und Georg Fischler setzen ihre Podestserie beim Rodel-Weltcup in Whistler fort. Die Tiroler belegen in Kanada hinter den beiden deutschen Duos Tobias Wendl/Tobias Arlt und Toni Eggert/Sascha Benecken Platz drei. Auf die Weltmeister, die ihren 20. Einzelsieg im Weltcup feiern, fehlen 0,264 Sekunden. Andreas und Wolfgang Linger (+0,333) rodeln auf Rang fünf. Im Weltcup führen Wendl/Arlt nach ihrem dritten Saisonsieg mit 385 Punkten vor Eggert/Benecken (290) und Penz/Fischler (249).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen