Penz/Fischler visieren Podest an

Aufmacherbild
 

Österreichs Parade-Rodel-Doppelsitzer Peter Penz/Georg Fischler peilt auch beim Weltcup in Oberhof die Top-3 an. "Peter ist leicht verschnupft, aber prinzipiell sind wir sehr gut drauf und optimistisch", erklärt Fischler. Das Duo landete in drei von bisher sechs Bewerben am Podest. Die beiden arbeiteten besonders an einem guten Start. "Wir haben uns in diesem Bereich stark verbessert. Wenn wir ähnlich gut wegkommen wie zuletzt, fahren wir um einen Podestplatz mit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen