Penz/Fischler am Sotschi-Podest

Aufmacherbild

Gelungene Olympia-Generalprobe für Peter Penz und Georg Fischler in Sotschi. Der österreichische Rodel-Doppelsitzer muss sich beim Saisonfinale nur den Weltcupsiegern Tobias Wendl/Tobias Arlt (GER) um 0,134 Sekunden geschlagen geben. Andris Sics/Juris Sics (LAT/+0,156) komplettieren am Samstag das Podest in Russland. Die Doppel-Olympiasieger Andreas und Wolfgang Linger, Dritte nach dem ersten Lauf, fallen nach einem schweren Fehler gegen Ende des zweiten Durchgangs auf den 15. Platz zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen