Penz/Fischler am Sotschi-Podest

Aufmacherbild
 

Gelungene Olympia-Generalprobe für Peter Penz und Georg Fischler in Sotschi. Der österreichische Rodel-Doppelsitzer muss sich beim Saisonfinale nur den Weltcupsiegern Tobias Wendl/Tobias Arlt (GER) um 0,134 Sekunden geschlagen geben. Andris Sics/Juris Sics (LAT/+0,156) komplettieren am Samstag das Podest in Russland. Die Doppel-Olympiasieger Andreas und Wolfgang Linger, Dritte nach dem ersten Lauf, fallen nach einem schweren Fehler gegen Ende des zweiten Durchgangs auf den 15. Platz zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen