Reithmayer muss pausieren

Aufmacherbild

Nach ihrem Sturz beim Weltcup-Bewerb in Königssee muss Nina Reithmayer verletzungsbedingt eine Pause einlegen. Die 29-Jährige zieht sich einen Innenbandriss im linken Knie zu. Trotz umgehenden Beginns therapteutischer Maßnahmen muss die Tirolerin mindestens zwei Wochen aussetzen. "Ich bin eine Kämpfernatur und werde nichts unversucht lassen, um rechtzeitig für Sotschi fit zu werden", verspricht die Silbermedaillen-Gewinnerin von Vancouver.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen