Linger/Linger rodeln aufs Podest

Aufmacherbild

Österreichs Doppel-Olympiasieger Andreas und Wolfgang Linger rodeln beim zweiten Saisonbewerb aufs Podest. Die beiden Tiroler belegen in Königssee Platz drei vor ihren ÖRV-Kollegen Peter Penz und Georg Fischler. Der Sieg geht so wie beim ersten Rennen in Igls an Tobias Wendl/Tobias Arlt. Die deutsche Paarung liegt am Ende 0,415 Sekunden vor Eggert/Benecken (SUI) bzw. 0,949 Sekunden vor den Lingers. Am Sonntag folgt in Königssee, das Cesana (ITA) als Austragungsort ersetzt, der zweite Bewerb.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen