Rodler Kindl gelingt Sensation

Aufmacherbild
 

Überraschender Erfolg für Österreichs Rodler beim Weltcup in Lillehammer. Wolfgang Kindl gewinnt die WM-Generalprobe und feiert seinen ersten Weltcupsieg. Für den ÖRV ist es der erste Erfolg im Herren-Einsitzer seit Markus Kleinheinz im November 2005 in Altenberg. Kindl erzielt in beiden Läufen Bestzeit und verweist Semen Pavlichenko (RUS/+0,054 Sekunden) und Dominik Fischnaller (+0,146) auf die weiteren Plätze. David Gleirscher feiert sein bestes Weltcup-Ergebnis und wird Sechster.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen