ÖRV-Damen zurück, Russin siegt

Aufmacherbild

Der Damen-Rodel-Weltcup im norwegischen Lillehammer endet mit einem russischen Erfolg. Tatiana Ivanova feiert ihren ersten Sieg seit Dezember 2012 (Sigulda) und verweist die Kanadierin Alex Gough (+0,426 Sekunden) sowie Dajana Eitberger (+0,447) auf die weiteren Plätze. Österreichs Damen spielen keine Rolle um die vorderen Plätze. Birgit Platzer landet mit 0,869 Sekunden Rückstand auf dem 13. Platz, Teamkollegin Miriam Kastlunger (+1,145) muss mit Rang 17 vorlieb nehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen