ÖRV-Staffel am Altenberg-Podest

Aufmacherbild
 

Österreichs Rodel-Staffel fährt beim Weltcup in Altenberg erstmals in dieser Saison aufs Podest. Nina Reithmayer, Wolfgang Kindl und der Doppelsitzer Peter Penz/Georg Fischler müssen sich in Deutschland nur den Lokalmatadoren geschlagen geben. Russland wird Dritter. Bei den Herren feiern die Gastgeber durch Felix Loch, Andi Langenhan und Johannes Ludwig einen Dreifachsieg. Bester Österreicher ist Daniel Pfister als 12., 18. Kindl. Manuel Pfister und Eggert starten im 1. bzw. 2 Lauf nicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen