Erste Medaille bei Jugendspielen

Aufmacherbild
 

Gleich im ersten alpinen Bewerb der Olympischen Jugendspiele in Innsbruck schreiben die ÖSV-Asse an. Christina Ager holt mit Bronze im Super G die erste rot-weiß-rote Medaille. Die Tirolerin bleibt 0,28 Sekunden hinter Siegerin Estelle Alphand, Tochter des früheren Weltklasse-Abfahrers Luc. Silber geht mit Nora Grieg Christensen (+0,01) nach Norwegen. Die zweite österreichische Starterin Martina Rettenwender, Nichte von Michael Walchhofer, landet auf dem fünften Platz (+0,32).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen