Kosten für Sotschi explodieren

Aufmacherbild

Die Olympischen Winterspiele in Sotschi werden die teuersten aller Zeiten. Russische Medien berichten, dass die Kosten aus dem Ruder laufen und schon jetzt rund 37,5 Milliarden Euro betragen. Insgesamt rechnen Experten mit 50 Milliarden, geplant waren lediglich 14. Die Veranstalter müssen sich zudem mit einem Personalproblem auseinandersetzen. Insgesamt wurde mit 95.000 Bauarbeitern geplant, es fehlen jedoch mehr als 22.000. Speziell der Hotelbau sei davon betroffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen