Oslo will Winterspiele 2022

Aufmacherbild

Oslo hat sich am Mittwoch offiziell für die Olympischen Winterspiele 2022 beworben. Die Einwohner der norwegischen Hauptstadt hatten sich bei einer Volksabstimmung im September knapp für eine Kandidatur ausgesprochen. Norwegen war bereits zwei Mal Ausrichter von Winterspielen: 1952 in Oslo und 1994 in Lillehammer. Neben Oslo haben sich Stockholm, Peking, Krakau, Lwiw (UKR) und Almaty (KAZ) beworben. München hat sich nach einer negativen Volksabstimmung gegen eine Kandidatur entschieden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen