Ukraine bewirbt sich um Olympia

Aufmacherbild

Die ukrainische Stadt Lviv hat nun auch offiziell ihre Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2022 eingereicht. "Wir verwirklichen den olympischen Traum, der das ganze Land vereint", erklärt Vize-Regierungschef Alexander Wilkul. Der Bau der nötigen Sportanlagen soll laut ukrainischen Medien rund 2,23 Mrd. Euro kosten, zwei Drittel davon sollen vom Staat, der Rest von privaten Investoren bezahlt werden. Auch Krakau, Stockholm, Oslo, Almaty und Peking wollen die Winterspiele 2022.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen