Neue Bewerbe für Olympia 2018

Aufmacherbild

Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) bestätigt zahlreiche neue Bewerbe für die Spiele 2018 in Pyeongchang. Die alpinen Skirennläufer kämpfen in drei Jahren auch im Teambewerb um Edelmetall, im Eisschnelllauf geht es im Massenstart um Gold, Silber und Bronze. Freuen dürfen sich auch die Curler, die eine zusätzliche Chance im Mixed-Bewerb erhalten. Im Snowboard gibt es künftig eine Big-Air-Konkurrenz, dafür wird der Parallel-Slalom gestrichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen