Bach will Olympia verändern

Aufmacherbild

IOC-Präsident Thomas Bach kündigt erstmals tiefgreifende Reformen der Olympischen Spiele an. Der 59-Jährige will das Programm der Spiele verändern, Gastgebern mehr Mitbestimmung einräumen und die Kosten reduzieren. Bach erklärt außerdem, innerhalb der momentan 28 Sportarten könnten Disziplinen gestrichen werden, so dass bei gleicher Anzahl an Aktiven die Zahl der Sportarten auf 30 erhöht werden könnte. "Die Zahl der Athleten soll gleich bleiben, der Rest steht zur Diskussion."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen