Buckelpisten-Gold an Franzosen

Aufmacherbild

Anthony Benna sichert sich bei der WM am Kreischberg überraschend die Goldmedaille im Buckelpisten-Bewerb. Der Franzose, der noch ohne Weltcup-Sieg dasteht, setzt sich mit 86,89 Punkten durch. Der kanadische Topfavorit Mikael Kingsbury (86,54) muss sich mit Silber begnügen. Der Russe Alexander Smischljajew (85,68) komplettiert das Podest. Bei den Damen gewinnt Olympia-Siegerin Justine Dufour-Lapointe (CAN/87,25) vor Hannah Kearney (USA/85,66). Alle Österreicher scheiterten in der Quali.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen