Bittner siegt erneut in B-Gruppe

Aufmacherbild

Vanessa Bittner bestätigt beim Weltcup-Auftakt im Eisschnelllauf im japanischen Obihiro ihre gute Form auch über die 1.000 m. Einen Tag nach der drittbesten Gesamtzeit über 500 m gewinnt die 19-Jährige in 1:16,77 Minuten wieder die B-Gruppe, lässt dabei ihre Verfolgerin 1,22 Sek. hinter sich und holt erneut 25 Weltcup-Punkte. In der A-Gruppe hätte sie Platz vier belegt. Der Sieg geht an die Niederländerin Marrit Leenstra (1:16,23). In der Teamverfolgung erreichen Österreichs Herren Rang fünf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen