Windisch verpasst Viertelfinale

Aufmacherbild

Nach dem verheißungsvollen Auftakt geht die Weltmeisterschaft in Montreal für Short Trackerin Veronika Windisch ernüchternd zu Ende. Die Steirerin verpasst über 1.000m als Lauf-Dritte um knapp vier Zehntel-Sekunden das Viertelfinale und belegt den 21. Platz. Zuzüglich ihrem 10. über 1.500m und ihrem 23. Platz über 500m beendet die 31-Jährige den Mehrkampf auf dem 18. Rang. In dieser Wertung triumphieren die Südkoreanerin Shim Suk-hee und der Russe Victor An.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen