Bittner holt Gold über 500m

Aufmacherbild
 

Gleich zum Auftakt der Eisschnelllauf-Junioren-WM in Warschau darf Österreich Gold bejubeln. Vanessa Bittner gewinnt die 500m in 40,26 Sekunden und distanziert damit Darya Kachanova (RUS/+0,23) und Nan Sun (CHN/+0,28) klar. Viktoria Schinnerl wird in 43,95 Gesamt-45. Es ist der insgesamt dritte Titel für die 19-Jährige, die aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start über 1.500m verzichtet. Viola Feichtner wird bei den Damen über diese Distanz 30., Linus Heidegger bei den Herren 15.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen