Bittner holt Gold über 500m

Aufmacherbild

Gleich zum Auftakt der Eisschnelllauf-Junioren-WM in Warschau darf Österreich Gold bejubeln. Vanessa Bittner gewinnt die 500m in 40,26 Sekunden und distanziert damit Darya Kachanova (RUS/+0,23) und Nan Sun (CHN/+0,28) klar. Viktoria Schinnerl wird in 43,95 Gesamt-45. Es ist der insgesamt dritte Titel für die 19-Jährige, die aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start über 1.500m verzichtet. Viola Feichtner wird bei den Damen über diese Distanz 30., Linus Heidegger bei den Herren 15.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen