Hadschieff wirft das Handtuch

Aufmacherbild
 

Michael Hadschieff, dessen Vertrag mit Jahresende ausgelaufen ist, gibt seine Agenden als Generalsekretär der Austrian Ice Racers (AIR) bzw. des nationalen Eisschnelllauf-Verbands zurück. Da die Gespräche mit anderen Präsidiumsmitgliedern bisher ergebnislos verliefen, kündigt Verbandspräsident Ernst Falger seinen Rücktritt an, sollten bis 10. Februar nicht AIR-Vizepräsidentin Stelzmüller und Finanzreferentin Puffing zurücktreten: "Lasse mir Namen Michael Hadschieff nicht schlecht machen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen