Bittner Neunte über 500 Meter

Aufmacherbild

Vanessa Bittner zeigt auch beim Eisschnelllauf-Weltcup in Seoul auf. Die 19-jährige Junioren-Weltmeisterin, beim Weltcup-Auftakt in Obihiro sensationell über 500 Meter auf Rang drei gelaufen und am Freitag über dieselbe Distanz in Seoul 15., landet im zweiten Bewerb an neunter Position. Bittner benötigt 39,04 Sekunden, der Sieg geht an die Südkoreanerin Lee Sang-hwa (37,99). In der Gesamtwertung liegt die Tirolerin an neunter Position. Am Sonntag bestreitet sie noch die 1.000 Meter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen