Zwei Titel für Bram Smallenbroek

Aufmacherbild
 

Bram Smallenbroek räumt am ersten Tag der Eisschnelllauf-Staatsmeisterschaften doppelt ab. In 37,75 Sekunden gewinnt er überlegen über die 500m-Distanz, Linus Heidegger (39,39) und Robert Binna (40,43) folgen auf den Plätzen. Auch über 5.000m ist der 26-Jährige nicht zu schlagen, in 7:06,13 min setzt er sich ebenfalls vor Heidegger und Binna durch. Bei den Damen siegt Vanessa Bittner über 500m vor Anna Rokita, die sich dafür den Titel über 3.000m schnappt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen