Bittner holt Junioren-WM-Bronze

Aufmacherbild

Die Tiroler Eisschnellläuferin Vanessa Bittner gewinnt bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Klobenstein Bronze über 500 Meter. Die 17-Jährige muss sich im 46 Teilnehmerinnen umfassenden Starterfeld in 40,15 Sekunden nur der Japanerin Miho Takagi (39,88) und der Südkoreanerin Kim Hyun-yung (39,89) geschlagen geben. Die Bahn in Südtirol liegt Bittner. Vergangenes Wochenende sicherte sie sich dort beim Finale des Junioren-Weltcups die Gesamtwertungen über 500 m, 1.000 m und im Massenstart.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen