WM: Bittner hofft auf Top Fünf

Aufmacherbild

Die 19-jährige Vanessa Bittner ist bei der Eisschnelllauf-WM (12.-15. Februar) über 500m und 1000m im Einsatz. Der bisherige Saisonverlauf (über 500m jeweils Dritte in Obihiro/Japan und Vierte bei der Generalprobe im WM-Ort Heerenveen/NED) war vielversprechend: "Von einer Medaille will ich nicht reden. Bei einem super Tag sind aber die Top fünf möglich," so ihr Trainer Hannes Wolf. Bram Smallenbroek und Armin Hager vertreten die Austrian Ice Racers (AIR) bei der Herren-Konkurrenz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen