Eiskunstlauf: Kim sagt Saison ab

Aufmacherbild

Olympiasiegerin Kim Yu-Na wird in diesem Winter keine Wettkämpfe bestreiten. Wie die japanische Nachrichten-Agentur "Kyodo News" berichtet, fühlt sich die 21-jährige Südkoreanerin angesichts der vielen öffentlichen Auftritte in den vergangenen Monaten nicht fit und konzentriert genug. "Ich brauche eine Pause", verkündet die zweifache Weltmeisterin. Kim ist als Botschafterin der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang stark eingebunden und hat eine eigene Eiskunstlauf-Show.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen