WM-Titel an Olympiasieger Hanyu

Aufmacherbild

Eiskunstlauf-Olympiasieger Yuzuru Hanyu ist auch bei den Heim-Weltmeisterschaften in Saitama nicht zu schlagen. Der Japaner verweist mit 282,59 Punkten seinen Landsmann Tatsuki Machida (282,26) hauchdünn auf Platz zwei. Javier Fernandez (275,93) aus Spanien komplettiert das Podest. Österreichs Vertreter Viktor Pfeifer hatte als 30. und des Kurz-Programms die Qualifikation für die Kür klar verpasst.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen