Talentprobe von Martini/Kiefer

Aufmacherbild
 

Stina Martini und Severin Kiefer liefern bei der Eiskunstlauf-EM in Zagreb als Zwölftplatzierte des Kurzprogramms eine Talentprobe ab. Mit 39,07 Zählern lassen die 19-Jährige und der 22-Jährige mit neuer persönlicher Punktebestmarke bei Großereignissen drei Paare hinter sich. Die Kür ist für Donnerstag angesetzt. Die Eistänzer Kira Geil (27) und Tobias Eisenbauer (21) verpassen hingegen die angestrebte Kür. Dem Duo fehlen mit 40,88 Punkten als 23. auf die Kür der besten 20 Paare 3,41 Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen