Bestleistung für Frank bei EM

Aufmacherbild

Die Wienerin Kerstin Frank darf sich bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Zagreb über eine persönliche Bestleistung freuen. Für ihre fehlerlose Darbietung zum Queen-Klassiker Bohemian Rhapsody wird die 25-Jährige im Kurzprogramm mit 49,60 Punkten belohnt. Rang 15 bedeutet die Qualifikation für die samstägige Kür der besten 24. Bisher war ein 20. Rang Franks bestes EM-Ergebnis. Adelina Sotnikova (RUS/67,61) führt vor Carolina Kostner (ITA/64,19) und Valentina Marchei (ITA/58,22).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen