Bob-Weltcup-Finale an Schweizer

Aufmacherbild

Beat Hefti und Thomas Lamparter gewinnen das Weltcup-Finale im Zweier-Bob. Das Schweizer Duo setzt sich in Sotschi 0,30 Sekunden vor den Deutschen Thomas Florschütz und Andreas Bredau durch. Den dritten Platz belegen Oskars Melbardis und Daumants Dreiskens aus Lettland. Die Österreicher Jürgen Loacker und Markus Sammer verpassen als 22. den zweiten Lauf. In der Gesamtwertung nach insgesamt neun Bewerben konnte der Kanadier Lyndon Rush nicht mehr von der Spitze verdrängt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen