ÖBSV-Zweierbobs chancenlos

Aufmacherbild

Beat Hefti und Alex Baumann gewinnen den Zweierbob-Bewerb in Königssee. Die Schweizer setzen sich 0,52 Sekunden vor den Deutschen Nico Walther und Marko Hübenbecker durch. Auf Platz drei landen die Kanadier Justin Kripps und Bryan Barnett mit 1,03 Sekunden Rückstand. Die österreichischen Bobs enttäuschen unterdessen: Markus Sammer und Stefan Lausegger belegen Platz 20 (+3,41). Maier/Somov verpassen als 21. den zweiten Lauf. Im Weltcup übernehmen Hefti/Baumann die Führung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen