ÖBSV-Nachfolger: Fehlt kein Geld

Aufmacherbild
 

Roman Schobesberger, der nach dem Rücktritt von Präsidentin Astrid Stadler interimistisch dem Österreichischen Bob- und Skeleton-Verband (ÖBSV) vorsteht, widerspricht seiner Vorgängerin. "Es gibt keine Malversation, weil kein Geld fehlt", behauptet der Jurist gegenüber LAOLA1. Dass das fragliche Konto sowie Sparbuch nicht in der Vermögensaufstellung des ÖBSV aufscheinen, sei ein Formalfehler. Die Darstellung Stadlers, die Klubs seien gegen eine Aufklärung, bezeichnet er als falsch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen