Loacker erklärt seinen Rücktritt

Aufmacherbild
 

Nach zwölf Jahren im Bob-Weltcup hat Jürgen Loacker genug. Der Vorarlberger zieht sich im Alter von 38 Jahren aus dem aktiven Sport zurück. "Nur mitfahren ist mir zu wenig", begründet Loacker in einer Aussendung seine Entscheidung. Im nächsten Winter glaube er aufgrund von Verletzungssorgen nicht mehr an Spitzenplatzierungen. Die Highlights in seiner Laufbahn sind ein achter Rang bei der Vierer-WM 2008 in Altenberg sowie ein fünfter Platz im Zweier-Weltcup 2005 in Lake Placid.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen