Hengster/Versen erneut in Top-10

Aufmacherbild
 

Auch im fünften Weltcup-Rennen der Saison fährt der Zweier-Bob mit Christina Hengster und Inga Versen einen Top-Ten-Platz ein. Das österreichische Duo landet im Olympia-Eiskanal im französischen La Plagne auf dem siebten Rang. 1,11 Sekunden fehlen auf den siegreichen kanadischen Bob mit Kaillie Humphries und Chelsea Valois. Die US-Teams Greubel/Azevedo (+0,27 Sekunden) und Meyers/Eberling (+0,51) landen auf den Plätzen. Im Gesamtweltcup liegen Hengster/Versen an der sechsten Stelle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen