ÖBSV-Präsidentin tritt zurück

Aufmacherbild
 

Neuer Krach im heimischen Verbandswesen: Astrid Stadler tritt am Dienstag als Präsidentin des heimischen Bob- und Skeleton-Verbandes (ÖBSV) zurück. Weitere Vorstandsmitglieder folgen ihr. Sie wolle damit den Weg für eine Aufarbeitung der finanziellen Situation ermöglichen, da ein in der Buchführung nicht erfasstes Konto sowie ein Sparbuch im ÖBSV entdeckt wurden. Zudem liegt laut Aussendung ein Geständnis der Kassierin vor. Zuletzt wurde bereits Generalsekretär Martin Kerbler entlassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen