Podest-Premiere für Österreich

Aufmacherbild
 

Österreichs Bobsport darf sich zum Auftakt der neuen Weltcup-Saison über ein Erfolgs-Erlebnis freuen. Christina Hengster und Inga Versen sorgen in Innsbruck-Igls für den ersten Podestplatz eines rot-weiß-roten Damen-Bobs im Weltcup. Das Duo belegt mit 56 Hundertstel Rückstand auf Schneiderheinze/Thöne (GER) Rang drei. "Der dritte Platz ist sensationell", freut sich Nationaltrainer Manfred Maier. "Wir haben vor drei Jahren angefangen und haben mittlerweile professionelle Strukturen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen