Podest-Premiere für Österreich

Aufmacherbild

Österreichs Bobsport darf sich zum Auftakt der neuen Weltcup-Saison über ein Erfolgs-Erlebnis freuen. Christina Hengster und Inga Versen sorgen in Innsbruck-Igls für den ersten Podestplatz eines rot-weiß-roten Damen-Bobs im Weltcup. Das Duo belegt mit 56 Hundertstel Rückstand auf Schneiderheinze/Thöne (GER) Rang drei. "Der dritte Platz ist sensationell", freut sich Nationaltrainer Manfred Maier. "Wir haben vor drei Jahren angefangen und haben mittlerweile professionelle Strukturen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen