Bob-Verband wirft Kerbler raus

Aufmacherbild
 

Die sonst eher beschauliche heimische Bob-Szene befindet sich in Aufruhr. Österreichs Bob- und Skeleton-Verband (ÖBSV) entlässt Generalsekretär Martin Kerbler fristlos. "Wir sind nicht mehr zusammengekommen", begründet Präsidentin Astrid Stadler gegenüber der "Tiroler Tageszeitung". Der ehemaligen ÖVP-Nationalratsabgeordneten, die vor einem Jahr mit Dominik Schrott den Obmann der Jungen ÖVP Tirol als Presse-Referenten in den ÖBSV holte, wird unterstellt, Parteibuchwirtschaft zu betreiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen