Keine Medaille bei Wok-WM

Aufmacherbild

Österreich geht bei der Wok-WM im deutschen Königssee leer aus. Die rot-weiß-roten Teams belegen im Kampf um den WM-Titel bei den Vierer-Woks nur die Plätze 5 und 10. Der Sieg geht an Veranstalter Stefan Raab mit dem Wok Deutschland 1 vor den Teams aus der Schweiz und den Niederlanden. Im Einer-Wok ist Georg Hackl nicht zu schlagen, der ehemalige Weltklasse-Rodler stellt dabei einen neuen Streckenrekord auf. Silber holt Ex-No-Angel Lucy Diakovska, Joey Kelly rast zu Bronze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen