Windisch WM-Zehnte über 1.500m

Aufmacherbild
 

Veronika Windisch erreicht zum Auftakt der Shorttrack-WM in Montreal Rang zehn über 1.500 Meter und schrammt dabei als Dritte ihres Halbfinales nur knapp am Finallauf vorbei. Damit erreicht sie ihr persönliches Ziel, eine Verbesserung der Olympia-Platzierung. In Sotschi wurde die Steirerin Elfte. Gold geht an Shim Suk-Hee, die einen südkoreanischen Dreifachsieg anführt. Es folgen Entscheidungen über 500, 1.000 und 3.000 Meter, zudem werden im Mehrkampf Medaillen vergeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen